Filtermist präsentiert den neuen Unternehmensfilm auf der EMO

Der in England ansässige Ölnebelfilterhersteller Filtermist wird bei der EMO 2017 in Hannover seinen neuen Unternehmensfilm vorstellen, um den Besuchern eine Übersicht zur Firmengeschichte, den Produkten, Mitarbeitern und dem globalen Service zu bieten.

Der Kurzfilm, der Computeranimationen mit Filmmaterial verbindet, wird auf Deutsch und Englisch über auf der sechstägige Messe nächsten Monat am Filtermiststand (F60, Halle 6) vorgeführt.

Filtermist Vertriebsleiter Stuart Plimmer erklärt: “Filtermist produziert seinen welweit renomierten Ölnebelfilter nun seit beinahe 50 Jahren und exportiert diesen in mehr als 60 Ländern.

“Dieser neue Film wurde entwickelt um unsere Kunden, Distributoren, neue Partner und andere Interessentengruppen mit ausführlichen Hintergrundinformationen über die Firma zu versorgen, sowie das Verständnis für unser Geschäft zu erweitern.

Die EMO 2017 bietet eine sehr gute Möglichkeit den neuen Film einer großen Anzahl an Kunden, einschließlich Vertretern von Filtermists weltweiten Distributoren zu präsentieren. Die Firma wird Gäste aus 26 verschiedenen Ländern zu ihrem “2017 Distributoren Dinner” begrüßen dürfen, welches während der Messe stattfinden wird.

“Wir werden Besucher von weit entfernt wie Australien, Russland, USA, Japan und Vietnam empfangen, als auch von Europa” ergänzt Stuart. “Distributoren werden die Möglichkeit haben sich diesen Film anzuschauen und anschließend zu diskutieren, wie sie diesen Film für eigene Marketing Konzepte verwenden können.”

Beide Versionen (deutsch und englisch) vom neuen Film können im Filtermist YouTube Kanal angeschaut werden.

 

Kommentare sind geschlossen